SPUSU Liga
zur Website von Hummel

Knappe Niederlage in Bruck!

HC Bruck - Roomz Hotels Vöslauer HC


27 : 25 (13:10)



Maier, Dubovecak; Stefanovic (8), Muck (6), Riedner (3), Klettenhofer (2), Zalewski (2), Kohlmaier (2), Schendlinger (1), Schartel (1), Doblohoff-Dier, Ponleitner, Scheicher, Tacke, Barta.

Leider erfüllten sich die Hoffnungen des Roomz Hotels Vöslauer HC hinsichtlich eines weitgehend verletzungsfreien und damit nahezu vollständigen Kaders nicht. So musste im schweren Auswärtsspiel gegen Bruck insbesondere auf der Kreisposition Michael Stanic krankheitsbedingt vorgegeben werden.

Anfangs entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel, das auf beiden Seiten von einigen technischen Fehlern und einem insgesamt schwachen Angriffsspiel geprägt war. Dafür sah man in beiden Teams sehr gute Leistungen der Torhüter und konnte sich somit auch unser Florian Maier öfters mit Paraden auszeichnen. So stand es aus unserer Sicht zur Halbzeit -3 bei einer durchaus bescheidenen Torausbeute von lediglich 10 Treffern.

In der zweiten Hälfte nahm Coach Bernhard Folta einige Umstellungen vor, schickte seine jüngste Aufstellung aufs Feld und versuchte mit Risiko und teilweise einem 7 Feldspieler das Spiel herumzureißen. Phasenweise wurde nun schneller und direkter gespielt und konnte man bis 5 Minuten vor dem Ende sogar auf ein Tor an Bruck herankommen.

Letztlich setzte sich aber die Routine des HC Bruck durch und musste sich die junge Vöslauer Mannschaft in einem knappen Spiel mit 25:27 geschlagen geben.

Tormann Florian Maier brachte es mit seinem Resümee auf den Punkt: "Wir haben heute über weite Strecken mit Jahrgängen 2000 und jünger gespielt und dafür eine insgesamt solide Leistung abgeliefert, auf der wir aufbauen können. Es ist ein Beweis unserer guten Jugendarbeit und ich bin überzeugt, wir werden in der Zukunft die Früchte dieser Arbeit ernten…“







































Heurigen Ganneshofer
www.voeslauer-hc.at | A 2540 Bad Vöslau | Hauptstrasse 51b | office@voeslauer-hc.at | newmagic